Überwachung, Überprüfung und Analyse von Embolien mit dem robotisierten TCD-x Holter

  • Kleiner tragbarer TCD Holter mit 8 Stunden Autonomie

  • Robotisierte Sonde für konstante Signalqualität

  • Hochwertige Embolieerkennungssoftware, auch Software von Drittanbietern (Dr. R. Keunen)

TCD-x Embolie Holter Monitoring

Embolieüberwachung mit unserem Holter TCD-x

Der TCD-x ist der erste und einzige tragbare trancraniale Doppler mit einer Robotersonde.
Mit unserem neuen TCD-x ist es jetzt möglich, das TCD-Signal für einen längeren Zeitraum und auf komfortable Weise für eine korrekte Embolieerkennung zu registrieren.

Für die korrekte Erkennung von Emboli muss eine Registrierungszeit von mindestens einer Stunde durchgeführt werden. Wenn der Patient auch völlige Bewegungsfreiheit hat, können wir von einer zuverlässigen Messung sprechen.

Wenn während der Registrierung das Dopplersignal schwächer wird, beispielsweise durch Bewegen der Sonde, optimiert der Roboter das Dopplersignal erneut.

Das System bietet bequem eine zuverlässige Embolieerkennung unter normalen täglichen Bedingungen.